Strecken-
verlauf

Evangelische
Kirche

Historische
Schmiede

Helleweg

Steinzeitlicher
Lagerplatz

Kreuzstein/
Wüstung
Rudolfshausen

Jungstein-
zeitliche
Siedlung

Wasserwerk Simmershausen

Historische Schmiede

Die Kirchenbücher des Ortes erwähnen erstmals im Jahr 1689 einen Schmied. In dieser Zeit und den folgenden Jahrhunderten reparierten die Dorfschmiede hauptsächlich die landwirtschaftlichen Geräte der Bauern oder beschlugen die Pferde.

Die Schmiede wurde 1891 von dem Schmiedemeister Karl Hellwig erbaut und von seinem Sohn Heinrich bis in die 1960er Jahre fortgeführt. Nach Jahren des Verfalls sanierten Mitglieder des Arbeitskreises Heimatmuseum das Gebäude und machten es der Öffentlichkeit funktionsfähig zugänglich.
Heute ist die historische Schmiede von Simmershausen ein Museum, das nach Vereinbarung besichtigt werden kann. (Kontakt: Theofil Herrmann, Tel. 0561 812202, Willy Pötter, Tel. 05607 7069)

PDF-Signet Download Tafel

Tafel Siedlungsgeschichte Simmershausen Station 2