Strecken-
verlauf

Geschichte
der Burg
Naumburg

Aussehen
der Burg
Naumburg

Stadtpfarrkirche
St. Crescentius

Wüstung Immenhausen

Kapelle auf dem Weingarten

Weidelsburg

Aussehen der Burg Naumburg

Nur aus Beschreibungen und Abbildungen der Zeit um 1600 lässt sich die Burg rekonstruieren:
Auf der Südseite des Bergplateaus befand sich ein runder Bergfried. In unmittelbarer Nähe steht heute der 1929 errichtete Wasserspeicher. Am Ostrand des Plateaus stand der Schlossbau oder Palas. Am nördlichen Ende des Plateaus stand ein turmartiger Bau mit vier Erkern, das Vorwerk. Es sicherte den Zugang zur Burg und den vorgelagerten Hof.

PDF-Signet Download Tafel

Tafel Station 2 Aussehen der Burg Naumburg