Strecken-
verlauf

Steinreich

Schanze

Frühlingswald

Auf Tauchgang

Waldmantel

Muschelkalkmeer

Stenderberg

Ostheimer Hute

Schanze auf dem Opferberg

Zur Sicherung der Diemelfurten wurden im Siebenjährigen Krieg (1756 – 63) zwischen Warburg und Trendelburg mehrere militärische Feldbefestigungen angelegt. Einer dieser Wehrbauten liegt auf dem schmalen Geländerücken "Opferberg". Die Erdwälle der Schanze haben sich teilweise bis in die heutige Zeit erhalten.

Tafel 2 Schanze auf dem Opferberg