Strecken-
verlauf

Kutschen- und Wagenmuseum

Ev. Kirche Crumbach

Siedlung

Lager Fernsicht

Ev. Kirche Ochshausen

Gräberfeld Vollmarshausen

Ev. Kirche Vollmarshausen

Schöppenstuhl

Obermühle

Obermühle

Das Wasser des Fahrenbachs betrieb einst zwei Mühlen in Vollmarshausen. Eine davon ist die so genannte Obermühle. Sie ist vermutlich identisch mit der Fronmühle, die in einer Urkunde vom 29. September 1308 erwähnt wird. 1978 wurde der Mühlenbetrieb eingestellt. Heute ist sie ein Pferdehof.

Neben der Mühle befand sich vermutlich die Werkstatt des Müllers und Büchsenmachers Johann Jakob Lagemann, der mit seinen beiden Söhnen und mehreren Gesellen Gewehre herstellte, die seitdem als Müllerbüchsen bekannt sind. Die Qualität dieser Gewehre muss außerordentlich gut gewesen sein, denn nicht nur der Kasseler Hof kaufte hier seine Jagdwaffen.

PDF-Signet Download Tafel

Abbildung Tafel