Strecken-
verlauf

Dorfschmiede
Ehlen

Ev. Kirche und
Steinscheuer
Ehlen

Dorfgemein-
schaftshaus
Ehlen

Warte

Gut
Bodenhausen

Bodenhäuser
Mühlen

Ev. Kirche
Dörnberg

Basaltabbau
am Silbersee

Naturdenkmal
Kaiserbuche

 

Die Warte

Dieser etwa 5 m hohe Wach- oder Wehrturm aus dem 14. Jahrhundert war Teil des Verteidigungssystems der Stadt Zierenberg. Diese sogenannte Landwehr bestand aus einem kilometerlangen Graben und einem dahinter aufgeschütteten Wall, der zusätzlich mit dornigen Büschen bepflanzt sein konnte. An Wegdurchlässen hinter dem Wall standen Warten. Deren Wachpersonal gab bei Gefahr Signale an die nächste Warte oder in den Ort weiter. Landwehr und Warten entstanden u. a. in Volkmarsen, Fritzlar und Hofgeismar, als sich die Landgrafschaft Hessen und das Erzbistum Mainz um die Vorherrschaft in Niederhessen bekriegten.
Die Ehlener Warte ist in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden.

Eco Pfad Diemel Tafel 1

Die Warte um 1958 (Archiv GHV Habichtswald).

PDF-Signet Download Tafel "Die Warte"